Über den Verein

Der unabhängige, gemeinnützige Verein „March of Remembrance and Hope – Austria" bietet das Programm "MoRaH" für österreichische Schüler und Schülerinnen an. Ein mehrmonatiges Projekt, das Teil einer Erziehung zu mehr Menschlichkeit, Toleranz und Zivilcourage sein soll und mit dem sie aus Zeitgeschichte lernen, so wie der Opfer der Shoah gedenken.

 

Möchten auch Sie uns gerne unterstützen und etwas zu unserer Arbeit beitragen? Dann zögern Sie bitte nicht und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Helfende Hände und Förderer sind uns jederzeit herzlich willkommen!