Chronik

Der Verein March of Remembrance and Hope - Austria wurde 2006 von Ron Slomovits, Tamir Pixner, Oliver Kratz und Olivia Pixner-Dirnberger gegründet.


Die Grundidee zu MoRaH stammt von Mag. Ron Slomovits, der viele Jahre für den Verein tätig war. 

2007 fanden die ersten Schul-Projekte und die erste MoRaH-Reise statt, seitdem wurde ständig an der Weiterentwicklung des Programms gearbeitet.

An dieser Stelle möchten wir uns bei denjenigen bedanken, die das pädagogische und psychologische Konzept mit und weiter entwickelt haben:

 

Dr. Susanne Ogris

Mag. Roland Engel
Dr. Berta Pixner
Mag. Miriam Feyer

Olivia Pixner-Dirnberger, MA